Bewertungsdetails

Gegenwartsliteratur 5028
Ein Buch, das glücklich macht
Gesamtbewertung
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert
 
4.0
Charaktere
 
4.0
Sprache & Stil
 
4.0
Eine junge Kellnerin wird zwanzig, aber sie feiert ihren Geburtstag nicht mit ihren Liebsten, sondern muss arbeiten. Zufällig lernt sie dabei den bis dahin den meisten unbekannten Restaurantbesitzer kennen. Als sie ihm verrät, dass sie Geburtstag hat, verspricht er ihr, einen Wunsch zu erfüllen. Was es auch sei. Doch dieser Wunsch muss gut überlegt sein, denn er ist nicht umkehrbar.

Um Wünsche und Sehnsüchte geht es in "Birthday Girl", einem kleinen und wunderschön illustrierten Geschenkbuch des japanischen Autors Haruki Murakami. Welche Gefahr liegt in unseren Wünschen oder vielmehr: Darin, wenn sie uns erfüllt werden? Was macht es aus uns, wenn wir keine Wünsche mehr haben? Verändern wir uns oder verändern sich unsere Wünsche? Die 80 Seiten bieten gesteigertes Kalenderspruch-Potential. Das klingt negativ, ist aber gar nicht so gemeint.

Die Tiefe dieser netten Parabel erinnert an Bücher von Paulo Coelho und eignet sich deshalb vor allem als Geschenk nicht nur für Murakami-Fans. Besonders die Illustrationen Kat Menschik, alle in Pink/Rot/Orange/Weiss, sind mehr als eine Randnotiz wert. Sie erinnern an Andy Warhol - nur mit anderen Farben.

Ein Buch mit komplexer Handlung? Eher nicht. Ein Buch, das glücklich macht? Ja.
SK
#1 Bewerter 1144 Bewertungen
War diese Bewertung hilfreich für dich? 1 1

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Mobile-Menue