Bewertungsdetails

Gegenwartsliteratur 3722
Eine wilde Taxifahrt durch Berlin
(Aktualisiert: 22 Juni 2016)
Gesamtbewertung
 
4.0
Plot / Unterhaltungswert
 
4.0
Charaktere
 
4.0
Sprache & Stil
 
4.0
Taxifahrer Herbert ist so durchschnittlich, wie ein Mann in den mittleren Jahren nur sein kann. Zaghaft bei Frauen, verantwortungsbewusst, Cineast, braver Sohn und von heimlichen Sehnsüchten geplagt. Insgeheim träumt er nicht nur von einer Beziehung zu Kollegin Rita, sondern auch davon, endlich mal einen richtigen Hollywoodstar in seinem Taxi zu den Filmstudios Babelsberg zu befördern. Während sich sein unter einer Persönlichkeitsstörung leidender Bruder Harry eigenhändig aus der Psychatrie beurlaubt, fährt Herbert weiter seine Runden durch Berlin. Bis Harry unerwartet in seinem Taxi landet und den Hollywoodstar mimt.

Susanne Fuß hat mit "Driving Phil Clune" eine klassische Verwechslungskomödie geschrieben. Das auftretende Personal absichtlich überzeichnend und mit Klischees versehen, jagt eine skurrile Verwicklung die nächste. Abwechselnd lässt sie Herbert und Harry zu Wort kommen, was die Leserinnen zwingt, sich auf zwei völlig unterschiedliche Protagonisten einzulassen. Der eine extrovertiert, der andere introvertiert.

"Driving Phil Clune" bietet jede Menge humorvollen Stoff jenseits des Mainstream. Natürlich, sehr ausgefeilte Personen, eine Handlung auf verschiedenen Metaebenen, heiße Erotik und atemlose Action darf man nicht erwarten. Dies ist der Form geschuldet und passt perfekt zum Buch. Die Autorin schreibt Drehbücher und so kommt man nicht umhin zu denken: "Driving Phil Clune" ließe sich auch hervorragend verfilmen.

Obwohl mir das Buch als Gesamtkonzept gut gefallen hat, konstruiert Susanne Fuß für meinen Geschmack am Ende etwas zu viel der abstrusen Vorfälle. Drückt man hier ein Auge zu, so kann man nur eine klare Empfehlung aussprechen.
SK
#1 Bewerter 1144 Bewertungen
War diese Bewertung hilfreich für dich? 0 0

Für eine werbefreie Plattform und literarische Vielfalt.

unterstuetzen books

 

 

 

Affiliate-Programm von LCHoice (lokaler Buchhandel) und Amazon. Weitere Möglichkeiten, Danke zu sagen.

Tassen, Shirts und Krimskrams gibt es übrigens im

Buchwurm-Shop

I only date Booknerds

Mobile-Menue