Autor Thema: Für mich die besten Kinderbücher der Welt! (Kerstin M. Schuld)  (Gelesen 436 mal)

Offline SanguisSuavis

  • Mitglied
  • Beiträge: 84
Für mich die besten Kinderbücher der Welt! (Kerstin M. Schuld)
« am: 27. Oktober 2012, 21:08:49 Nachmittag »
Muss einfach mal meine Lieblingskinderbuchautorin (genauer: Illustratorin) Kerstin M. Schuld an dieser Stelle vorstellen.
Ihre Bücher bestechen durch unglaublich liebevolle Details, null Schematismus, alles mit Liebe und Können gezeichnet. Meine Tochter liebt die Bücher über alles. Ihr Stil ist auch nicht abgedreht wie leider bei manch anderem, sondern klassisch, vor allem die Tierbücher sind der Hammer. Ihren Stil erkenne ich blind in allen Büchern wieder.

Einige Beispiele dazu:

eher für jüngere Kinder


für ältere Kinder

Ansonsten ist das hier mein Lieblingsbuch:


Meine 2 jährige Tochter liest das immer im Sessel und erzählt dazu "Rot. Ja. Alles ist rot" :-D

Internetseite: http://www.kmschuld.de/

Netter Gruss,
Sanguis Suavis auf Kinderbücherabwegen ;-)
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2012, 15:04:23 Nachmittag von SanguisSuavis »

Offline schokotimmi

  • Mitglied
  • Beiträge: 1703
    • Hakuna Matata!
Re: Für mich die besten Kinderbücher der Welt!
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2012, 14:43:26 Nachmittag »
Hallo,

ich kann dir da nur zustimmen, Frau Schuld zeichnet viel für den Coppenrath Verlag oder? Wir haben zumindest 2 Bücher mit Geräuschen von ihr und "Meine allerersten Märchen" alle 3 von o.g. Verlag und sehr niedlich und kindlich illustriert.





Ich schätze sie als Illustratorin auch sehr, aber ist sicher Geschmackssache.

Gruß
schokotimmi
Weltreise: 35/223 - 15,7%

Offline Ingroscha

  • ZRV
  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4576
Re: Für mich die besten Kinderbücher der Welt!
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2012, 14:49:15 Nachmittag »
Hallo SanguisSuavis :winken:

Wenn du auf die Autorin und ihre Bücher hinweisen möchtest, solltest du auch den Titel dieses Threads entsprechend wählen. So weiß nur beim Betrachten des Titels niemand, was sich dahinter verbirgt.
LG,
Ingroscha  :hexe:
*Mantra murmelt*: "Bücher sind zum Lesen da, nicht zum Rumstehen."

Offline SanguisSuavis

  • Mitglied
  • Beiträge: 84
Re: Für mich die besten Kinderbücher der Welt!
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2012, 15:08:48 Nachmittag »
Hallo SanguisSuavis :winken:

Wenn du auf die Autorin und ihre Bücher hinweisen möchtest, solltest du auch den Titel dieses Threads entsprechend wählen. So weiß nur beim Betrachten des Titels niemand, was sich dahinter verbirgt.

Hm. Sehe ich jetzt nicht so. Und das ist ja genau der Punkt - dass niemand weiß wer sich dahinter verbirgt. Weil Kerstin M. Schuld eben nicht einen Namen hat wie Umberto Eco und sie ohnehin wohl nur sehr wenige kennen. Gesunde Neugier, um herauszufinden, wer die für mich besten Kinderbücher der Welt geschrieben hat, halte ich für sinnvoller, ästhetischer und pointierter. Wir sind hier ja nicht im universitären Kolloquium kurz vor der Dissertation ^^
Ich habs dann mal doch geändert, weil ich jetzt ja nicht sklavisch an meinen Forumsstil gebunden bin. Wenn's gewünscht wird. Bitteschön ^^

Offline schokotimmi

  • Mitglied
  • Beiträge: 1703
    • Hakuna Matata!
Re: Für mich die besten Kinderbücher der Welt! (Kerstin M. Schuld)
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2012, 20:43:43 Nachmittag »
Naja, aber es ist ja hier ein Literaturforum und wir tauschen uns darüber aus, da ist es schon gut, wenn der Titel ein wenig mehr verrät. :zwinker:  Ich finds schön das du den Titel noch erweitert hast - Danke!

Grüsse
schokotimmi
Weltreise: 35/223 - 15,7%

Offline SanguisSuavis

  • Mitglied
  • Beiträge: 84
Re: Für mich die besten Kinderbücher der Welt! (Kerstin M. Schuld)
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2012, 21:07:05 Nachmittag »
Das Forum hat gesprochen und so sei es ^^

Offline sandhofer

  • Mitglied
  • Beiträge: 7853
    • litteratur.ch
Re: Für mich die besten Kinderbücher der Welt! (Kerstin M. Schuld)
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2012, 21:16:20 Nachmittag »
Und das ist ja genau der Punkt - dass niemand weiß wer sich dahinter verbirgt. Weil Kerstin M. Schuld eben nicht einen Namen hat wie Umberto Eco und sie ohnehin wohl nur sehr wenige kennen. Gesunde Neugier, um herauszufinden, wer die für mich besten Kinderbücher der Welt geschrieben hat, halte ich für sinnvoller, ästhetischer und pointierter.

Ich bin an und für sich Deiner Meinung. Allerdings machst Du die Rechnung ohne den Wirt. Nämlich ohne die Forensoftware. Die Suchfunktion ist bei SMF ein bisschen schwach auf der Brust; ich zum Beispiel habe mir seit langem angewöhnt, hier - wenn überhaupt - nur im Titel suchen zu lassen. Wenn ich also je wissen möchte, ob Kerstin M. Schuld schon einen Thread hat alldahier, laufe ich Gefahr, über sie hinwegzurutschen ...
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen. (Karl Kraus)

Offline SanguisSuavis

  • Mitglied
  • Beiträge: 84
Re: Für mich die besten Kinderbücher der Welt! (Kerstin M. Schuld)
« Antwort #7 am: 28. Oktober 2012, 21:51:20 Nachmittag »
Und das ist ja genau der Punkt - dass niemand weiß wer sich dahinter verbirgt. Weil Kerstin M. Schuld eben nicht einen Namen hat wie Umberto Eco und sie ohnehin wohl nur sehr wenige kennen. Gesunde Neugier, um herauszufinden, wer die für mich besten Kinderbücher der Welt geschrieben hat, halte ich für sinnvoller, ästhetischer und pointierter.

Ich bin an und für sich Deiner Meinung. Allerdings machst Du die Rechnung ohne den Wirt. Nämlich ohne die Forensoftware. Die Suchfunktion ist bei SMF ein bisschen schwach auf der Brust; ich zum Beispiel habe mir seit langem angewöhnt, hier - wenn überhaupt - nur im Titel suchen zu lassen. Wenn ich also je wissen möchte, ob Kerstin M. Schuld schon einen Thread hat alldahier, laufe ich Gefahr, über sie hinwegzurutschen ...

Also ist die Logik und Computerarithmetik auch auf Eurer Seite. Ich gebe mich geschlagen ^^