Autor Thema: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)  (Gelesen 302 mal)

Offline Junifee

  • Booklover
  • Mitglied
  • Beiträge: 574
[Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« am: 16. Oktober 2012, 12:15:51 Nachmittag »


Gelesen von Simon Jäger
Ungekürzte Version (13:07 Std.)

Inhalt lt. amazon
Der Orden der Vampire wird von einem finsteren Widersacher bedroht, der immer mehr an Macht gewinnt. Der Vampir Sterling Chase, der mit den dunklen Abgründen seines Wesens ringt, beschließt, sich zu opfern, um dem gefährlichen Gegner ein für allemal das Handwerk zu legen. Doch seine Pläne werden durchkreuzt, als eine junge Sterbliche zwischen die Fronten des wachsenden Konfliktes gerät. Eine Frau, die ein ungeahntes Geheimnis verbirgt...

Meine Meinung
Eine spannende Geschichte, bei der man von Anfang an das Gefühl hat, dass sie dem großen Showdown zustrebt. Die Autorin hat ein paar neue Ideen in die Geschichte eingebracht, die mir gut gefallen haben. Eine davon ließ mich am Ende ein wenig enttäuscht zurück, bis ich herausgefunden habe, dass es doch noch weitere Folgen geben wird - irgendwie hatte ich im Hinterkopf (woher auch immer), dass nach dem 10. Band Schluß ist.
Mir schien es dieses Mal mehr Sexszenen zu geben als sonst - ein bisschen zu viel für meinen Geschmack. Wenig glaubhaft erschien mir, dass so wenige Ordensmitglieder so viele Roukes (schreibt man das so?) erledigen können. Und ich fand etwas zu einfach und nicht ganz schlüssig:
Spoiler (Klick zum Anzeigen/Verbergen)
Gut gefallen hat mir, dass alle schon bekannten Charaktere "zu Wort kamen".

8/10 Punkten
Liebe Grüße
Junifee

Offline Kiala

  • Mitglied
  • Beiträge: 1978
Re: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2012, 16:58:39 Nachmittag »
Ich habe zwar das Buch noch nicht gelesen (oder gehört), werde das aber sicher bald nachholen. Danke für deine Rezension!

Eine davon ließ mich am Ende ein wenig enttäuscht zurück, bis ich herausgefunden habe, dass es doch noch weitere Folgen geben wird - irgendwie hatte ich im Hinterkopf (woher auch immer), dass nach dem 10. Band Schluß ist.
Das hast du ganz richtig im Hinterkopf, denn davon war immer die Rede. Aber wo der Rubel rollt, denke ich mal...
Jetzt bin ich aber doch gespannt auf das Ende, wenn du etwas enttäuscht warst!

Mir schien es dieses Mal mehr Sexszenen zu geben als sonst - ein bisschen zu viel für meinen Geschmack.
Hast du die anderen Bände gelesen oder auch gehört? Ansonsten kann ich mir gut vorstellen, dass man beim Lesen eben mal schnell beginnt über solche Szenen schnell hinweg zu lesen. Mir geht es jedenfalls oft so, das ich die Sexszenen nur überfliege, damit ich endlich wieder etwas Handlungsrelevantes erfahre. Bei einem Hörbuch muss man eben Wort für Wort durchhalten.

Offline Junifee

  • Booklover
  • Mitglied
  • Beiträge: 574
Re: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2012, 06:20:36 Vormittag »
Eine davon ließ mich am Ende ein wenig enttäuscht zurück, bis ich herausgefunden habe, dass es doch noch weitere Folgen geben wird - irgendwie hatte ich im Hinterkopf (woher auch immer), dass nach dem 10. Band Schluß ist.
Das hast du ganz richtig im Hinterkopf, denn davon war immer die Rede. Aber wo der Rubel rollt, denke ich mal...
Jetzt bin ich aber doch gespannt auf das Ende, wenn du etwas enttäuscht warst!
AHA!! Es waren am Schluß zu viele Fragen offen, Andeutungen aus der Geschichte nicht geklärt, aber die werden dann hoffentlich geklärt werden.

Mir schien es dieses Mal mehr Sexszenen zu geben als sonst - ein bisschen zu viel für meinen Geschmack.
Hast du die anderen Bände gelesen oder auch gehört? Ansonsten kann ich mir gut vorstellen, dass man beim Lesen eben mal schnell beginnt über solche Szenen schnell hinweg zu lesen. Mir geht es jedenfalls oft so, das ich die Sexszenen nur überfliege, damit ich endlich wieder etwas Handlungsrelevantes erfahre. Bei einem Hörbuch muss man eben Wort für Wort durchhalten.
Ja, ich habe alle Bände als Hörbücher und "muss" mir die dann anhören. Bisher hat mich das auch nicht gestört, nur dieses Mal hat es etwas "genervt".
Liebe Grüße
Junifee

Offline Aeria

  • Außerirdische Lebensform
  • Mitglied
  • Beiträge: 2852
Re: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2012, 23:09:43 Nachmittag »
Ich höre das Hörbuch auch gerade und bin enttäuscht, dass sich die Stimme von Chase verändert hat. Früher hat Simon Jäger ihn auf eine gedehnte, gelassene Weise sprechen lassen, jetzt klingt er total anders.

Dragos' "Stimme" klingt immer noch so karikaturhaft böse, dass man damit nicht mal einen Dreijährigen auf einem Jahrmarkt erschrecken könnte.
Wenn schon Edward, dann Rochester!

Offline Junifee

  • Booklover
  • Mitglied
  • Beiträge: 574
Re: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2012, 06:07:08 Vormittag »
Das mit Chase ist mir gar nicht aufgefallen :rollen: Aber bei Dragos gebe ich dir recht, der klang noch nie wirklich böse. Abgesehen davon halte ich Simon Jäger für einen herausragenden Vorleser.
Liebe Grüße
Junifee

Offline Aeria

  • Außerirdische Lebensform
  • Mitglied
  • Beiträge: 2852
Re: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2012, 21:19:16 Nachmittag »
Ich habe das Hörbuch fertig gehört und habe mit Teil 2 nochmal angefangen, dort hat Chase seinen ersten Auftritt. Er hat mich schon damals sofort fasziniert. Simon Jägers Interpretation hat viel dazu beigetragen, deshalb tut es mir um so mehr leid, dass Chase im letzten Band ganz anders klingt.

Was denkt ihr, ist es möglich "welterschütternder Orgasmus" zu sagen, ohne sich vor Lachen nass zu machen? Simon Jäger hatte sicher viel Spaß beim Vorlesen!
 :zunge:

***
Aeria
Wenn schon Edward, dann Rochester!

Offline Kiala

  • Mitglied
  • Beiträge: 1978
Re: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2012, 15:22:13 Nachmittag »
Es waren am Schluß zu viele Fragen offen, Andeutungen aus der Geschichte nicht geklärt, aber die werden dann hoffentlich geklärt werden.
Hm. Vielleicht sollte ich dann doch auf den nächsten Band warten, bevor ich diesen lese.

Abgesehen davon halte ich Simon Jäger für einen herausragenden Vorleser.
Jetzt macht ihr mich neugierig doch mal reinzuhören!

Was denkt ihr, ist es möglich "welterschütternder Orgasmus" zu sagen, ohne sich vor Lachen nass zu machen?
Wohl nicht!  :breitgrins:

Offline Junifee

  • Booklover
  • Mitglied
  • Beiträge: 574
Re: [Liebesroman] Lara Adrian - Erwählte der Ewigkeit (Midnight Breed 10)
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2012, 05:20:48 Vormittag »
@Kiala - Du kannst den Band ruhig lesen. Er ist schon in sich abgeschlossen - es gibt lediglich ein paar Andeutungen auf eine weitere Entwicklung.

Was denkt ihr, ist es möglich "welterschütternder Orgasmus" zu sagen, ohne sich vor Lachen nass zu machen? Simon Jäger hatte sicher viel Spaß beim Vorlesen!
 :zunge:
totlach Das frage ich mich immer wieder - von Begin der Serie an.
Liebe Grüße
Junifee