Autor Thema: Kirstens SUB  (Gelesen 27171 mal)

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #285 am: 18. Oktober 2012, 14:38:21 Nachmittag »
So geht es mir auch, wenn ich meinen SUB ansehe. Wenn ich mir vorstelle, dass ich in der ersten Jahreshälfte so gut wie keinen EigenSUB hatte, finde ich diese Entwicklung schon erschreckend.
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Jaqui

  • Bücherzwerg
  • Mitglied
  • Beiträge: 5069
Re: Kirstens SUB
« Antwort #286 am: 18. Oktober 2012, 14:44:16 Nachmittag »
Empfehlen kann ich dir auf alle Fälle "Das 9. Urteil von James Patterson". Ich liebe diese Serie.

Katrin
A marriage without trust is a failed marriage
Matt Ruff - The Mirage

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #287 am: 18. Oktober 2012, 15:23:24 Nachmittag »
@Jaqui: ich freunde mich auch immer mehr mit der Serie an. Die ersten Teile, die ich gelesen habe, haben mich nicht so überzeugt, aber mittlerweile gefallen sie mir besser. Bei meinem SUB habe ich jetzt eher das Problem, das es zu viele interessante Titel gibt und ich mich nicht entscheiden kann, welches Buch es sein soll.
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Jaqui

  • Bücherzwerg
  • Mitglied
  • Beiträge: 5069
Re: Kirstens SUB
« Antwort #288 am: 18. Oktober 2012, 15:57:46 Nachmittag »
Ich verschlinge die Reihe geradezu. Den 10. Band habe ich im Regal stehen und auf englisch gelesen und derzeit warte ich ganz sehnsüchtig bis der 11. Teil in meiner Bib endlich frei wird  :breitgrins:

Katrin
A marriage without trust is a failed marriage
Matt Ruff - The Mirage

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #289 am: 18. Oktober 2012, 20:31:10 Nachmittag »
Ich lese diese Serie so, wie ich die Bücher gerade in die Finger bekomme. Es schadet dem Verständnis nichts, finde ich. Ich kann deine Begeisterung immer besser verstehen.
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Jaqui

  • Bücherzwerg
  • Mitglied
  • Beiträge: 5069
Re: Kirstens SUB
« Antwort #290 am: 18. Oktober 2012, 20:39:49 Nachmittag »
Dem Verständnis schadet es keineswegs. Ich habe sie der Reihe nach gelesen und mittlerweile warte ich immer sehnsüchtig auf den neuen Teil  :breitgrins:
A marriage without trust is a failed marriage
Matt Ruff - The Mirage

Offline odenwaldcollies

  • Mitglied
  • Beiträge: 1120
    • Odenwald-Collies
Re: Kirstens SUB
« Antwort #291 am: 19. Oktober 2012, 14:47:18 Nachmittag »
Kirsten, jetzt schlägst du aber über die Stränge  :breitgrins:
Liebe Grüße
Karin

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #292 am: 19. Oktober 2012, 14:52:07 Nachmittag »
Nur ein kleiner Ausrutscher. Bis zum Jahresende läuft alles wieder in gewohnten Bahnen  :zwinker:
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #293 am: 20. Oktober 2012, 21:21:11 Nachmittag »
Es sind nochmal drei Vorbestellungen dazu gekommen...


Die Köchin - Charlotte Richter-Peill
VIII - Henry Castor
The book of the dead - John Mitchison, John Lloyd
Nichts wird die Dinge ändern: Ein langer Weg - Iris Heerdegen
Garou - Leonie Swann
Die Frau des Seidenwebers - Ulrike Renk
Jessie's Journey - Jessie Smith
Projekt Armageddon - Susanne Gerdom
Brooklyn - Colm Toibin
The Hydrogen Sonata - Iain M. Banks
Der Wald steht schwarz und schweiget - Petra Tessendorf
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Amy und Isabelle - Elizabeth Strout
Bluttat - Jonathan Kellerman
Fire - James Patterson
Ave Maria - James Patterson
Das 9. Urteil - James Patterson
Die Schatten von Belfast - Stuart Neville
Bretonische Verhältnisse - Jean-Luc Bannalec
Eisiges Herz - Giles Blunt
Eismord - Giles Blunt
Kalter Mond - Giles Blunt
Die Katze im Taubenschlag - Agatha Christie
Sie kamen nach Bagdad - Agatha Christie
Leichenblässe - Simon Beckett
Flammenbrut - Simon Beckett
Verwesung - Simon Beckett
Die Strasse - Cormac MacCarthy
Kein Land für alte Männer - Cormac MacCarthy
Zwei an einem Tag - David Nicholls
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Fire - James Patterson
Angst in denen Augen - Tess Gerritsen
Lady Chatterlys Lover - D.H. Lawrence
Sturz der Titanen - Ken Follett
Das Spionagespiel - Michael Frayn
Dinner im Heimweh-Restaurant - Anne Tyler
Jacqueline Wilson - Die unglaubliche Geschichte der Tracy Baker


ich höre gerade:
The ode less travelled - Stephen Fry

ich lese gerade:
Das Haus auf den Klippen - Mary Higgins Clarke
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #294 am: 24. Oktober 2012, 07:58:20 Vormittag »
Ein paar Bücher gelesen und nur eine Vorbestellung ist dazugekommen. Er schrumpft also wieder :smile:

Die Köchin - Charlotte Richter-Peill
VIII - Henry Castor
The book of the dead - John Mitchison, John Lloyd
Nichts wird die Dinge ändern: Ein langer Weg - Iris Heerdegen
Garou - Leonie Swann
Die Frau des Seidenwebers - Ulrike Renk
Jessie's Journey - Jessie Smith
Projekt Armageddon - Susanne Gerdom
Brooklyn - Colm Toibin
The Hydrogen Sonata - Iain M. Banks
Der Wald steht schwarz und schweiget - Petra Tessendorf
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Amy und Isabelle - Elizabeth Strout
Bluttat - Jonathan Kellerman
Fire - James Patterson
Ave Maria - James Patterson
Die Schatten von Belfast - Stuart Neville
Bretonische Verhältnisse - Jean-Luc Bannalec
Eisiges Herz - Giles Blunt
Eismord - Giles Blunt
Kalter Mond - Giles Blunt
Sie kamen nach Bagdad - Agatha Christie
Leichenblässe - Simon Beckett
Flammenbrut - Simon Beckett
Verwesung - Simon Beckett
Die Strasse - Cormac MacCarthy
Kein Land für alte Männer - Cormac MacCarthy
Zwei an einem Tag - David Nicholls
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Fire - James Patterson
Angst in denen Augen - Tess Gerritsen
Lady Chatterlys Lover - D.H. Lawrence
Sturz der Titanen - Ken Follett
Das Spionagespiel - Michael Frayn
Die Heimkehr - Hermann Hesse

ich höre gerade:
The ode less travelled - Stephen Fry

ich lese gerade:
Die Katze im Taubenschlag - Agatha Christie
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #295 am: 26. Oktober 2012, 09:46:10 Vormittag »
Nachdem ich mit ein paar doppelten Nennungen den SUB künstlich groß gemacht habe und ein paar Bücher gelesen sind, ist hier der aktuelle  SUB:

Die Köchin - Charlotte Richter-Peill
VIII - Henry Castor
The book of the dead - John Mitchison, John Lloyd
Nichts wird die Dinge ändern: Ein langer Weg - Iris Heerdegen
Garou - Leonie Swann
Die Frau des Seidenwebers - Ulrike Renk
Jessie's Journey - Jessie Smith
Projekt Armageddon - Susanne Gerdom
Brooklyn - Colm Toibin
The Hydrogen Sonata - Iain M. Banks
Der Wald steht schwarz und schweiget - Petra Tessendorf
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Amy und Isabelle - Elizabeth Strout
Bluttat - Jonathan Kellerman
Ave Maria - James Patterson
Die Schatten von Belfast - Stuart Neville
Bretonische Verhältnisse - Jean-Luc Bannalec
Eisiges Herz - Giles Blunt
Eismord - Giles Blunt
Kalter Mond - Giles Blunt
Sie kamen nach Bagdad - Agatha Christie
Flammenbrut - Simon Beckett
Verwesung - Simon Beckett
Die Strasse - Cormac MacCarthy
Kein Land für alte Männer - Cormac MacCarthy
Zwei an einem Tag - David Nicholls
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Fire - James Patterson
Lady Chatterlys Lover - D.H. Lawrence
Sturz der Titanen - Ken Follett
Die Heimkehr - Hermann Hesse

ich höre gerade:
The ode less travelled - Stephen Fry
Eigentlich wollte ich schon lange weiterhören, aber ich habe im Moment einfach nicht die Ruhe zuhause dazu :sauer:

 
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Valentine

  • Captain of my soul
  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 11976
Re: Kirstens SUB
« Antwort #296 am: 26. Oktober 2012, 11:11:56 Vormittag »
Den Fry lese ich gerade häppchenweise in der Badewanne. Ab und zu steige ich ja doch mal aus bei den ganzen Versmaßen und Gedöns, aber trotzdem ist er wohl der einzige Mensch auf der Welt, der das wirklich witzig und interessant rüberbringen kann. Und ich liebe sowohl seine Gedichtbeispiele als auch seine selbstgebastelten Dichter-Übungen.
Medicine, law, banking - these are necessary to sustain life.
But poetry, romance, love, beauty? These are what we stay alive for.

Dead Poets Society

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #297 am: 29. Oktober 2012, 10:06:13 Vormittag »
Neue Woche, neuer SUB´:

Die Köchin - Charlotte Richter-Peill
VIII - Henry Castor
The book of the dead - John Mitchison, John Lloyd
Nichts wird die Dinge ändern: Ein langer Weg - Iris Heerdegen
Garou - Leonie Swann
Die Frau des Seidenwebers - Ulrike Renk
Jessie's Journey - Jessie Smith
Projekt Armageddon - Susanne Gerdom
Brooklyn - Colm Toibin
The Hydrogen Sonata - Iain M. Banks
Der Wald steht schwarz und schweiget - Petra Tessendorf
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Amy und Isabelle - Elizabeth Strout
Bluttat - Jonathan Kellerman
Ave Maria - James Patterson
Die Schatten von Belfast - Stuart Neville
Bretonische Verhältnisse - Jean-Luc Bannalec
Eisiges Herz - Giles Blunt
Eismord - Giles Blunt
Kalter Mond - Giles Blunt
Sie kamen nach Bagdad - Agatha Christie
Flammenbrut - Simon Beckett
Verwesung - Simon Beckett
Die Strasse - Cormac MacCarthy
Kein Land für alte Männer - Cormac MacCarthy
Zwei an einem Tag - David Nicholls
Wie du mir - Ellen Dunne
Fire - James Patterson
Lady Chatterlys Lover - D.H. Lawrence
Sturz der Titanen - Ken Follett
Die Heimkehr - Hermann Hesse
Dead - James Patterson

Den Fry höre ich immer noch :rollen:
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #298 am: 04. November 2012, 14:18:15 Nachmittag »

Die Köchin - Charlotte Richter-Peill
VIII - Henry Castor
The book of the dead - John Mitchison, John Lloyd
Nichts wird die Dinge ändern: Ein langer Weg - Iris Heerdegen
Garou - Leonie Swann
Die Frau des Seidenwebers - Ulrike Renk
Jessie's Journey - Jessie Smith
Projekt Armageddon - Susanne Gerdom
Brooklyn - Colm Toibin
The Hydrogen Sonata - Iain M. Banks
Der Wald steht schwarz und schweiget - Petra Tessendorf
Das Blut der Opfer - Mark Billingham
Bluttat - Jonathan Kellerman
Die Schatten von Belfast - Stuart Neville
Bretonische Verhältnisse - Jean-Luc Bannalec
Eisiges Herz - Giles Blunt
Eismord - Giles Blunt
Kalter Mond - Giles Blunt
Sie kamen nach Bagdad - Agatha Christie
Flammenbrut - Simon Beckett
Die Strasse - Cormac MacCarthy
Kein Land für alte Männer - Cormac MacCarthy
Zwei an einem Tag - David Nicholls
Wie du mir - Ellen Dunne
Lady Chatterlys Lover - D.H. Lawrence
Sturz der Titanen - Ken Follett
Die Heimkehr - Hermann Hesse
Dead - James Patterson
Die Diebe der Zeit - Monika Pelz
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”

Offline Kirsten

  • bibliophile Yogaddict und Marathoni
  • Mitglied
  • Beiträge: 12361
Re: Kirstens SUB
« Antwort #299 am: 08. November 2012, 08:00:05 Vormittag »
Es hat sich wieder was getan:

VIII - Henry Castor
The book of the dead - John Mitchison, John Lloyd
Nichts wird die Dinge ändern: Ein langer Weg - Iris Heerdegen
Garou - Leonie Swann
Die Frau des Seidenwebers - Ulrike Renk
Jessie's Journey - Jessie Smith
Projekt Armageddon - Susanne Gerdom
Brooklyn - Colm Toibin
The Hydrogen Sonata - Iain M. Banks
Der Wald steht schwarz und schweiget - Petra Tessendorf
Bluttat - Jonathan Kellerman
Die Schatten von Belfast - Stuart Neville
Bretonische Verhältnisse - Jean-Luc Bannalec
Eisiges Herz - Giles Blunt
Eismord - Giles Blunt
Kalter Mond - Giles Blunt
Flammenbrut - Simon Beckett
Die Strasse - Cormac MacCarthy
Kein Land für alte Männer - Cormac MacCarthy
Zwei an einem Tag - David Nicholls
Wie du mir - Ellen Dunne
Lady Chatterlys Lover - D.H. Lawrence
Sturz der Titanen - Ken Follett
Die Heimkehr - Hermann Hesse
Dead - James Patterson
Die Diebe der Zeit - Monika Pelz
The secret of the shadows - Cathy MacPhail

ich lese gerade:
Die Köchin - Charlotte Richter-Peill
Standing in another man's grave - Ian Rankin

ich höre immer noch:
The ode less travelled - Stephen Fry
“Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well preserved body, but rather to skid in broadside in a cloud of smoke, thoroughly used up, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow! What a Ride!”