Dämonen-Spiele

http://www.literaturschock.de/media/reviews/photos/thumbnail/130x202s/d4/bf/ee/anthony04.jpg
 
0.0
 
0.0 (0)
907   1  
Schreibe eine Rezension

Alle Bücher von

Informationen zum Buch

Erstausgabe (D)
1995
Seiten
412
Ausgabe
Taschenbuch
Originaltitel
Demons Don't Dream
Originalausgabe
1993
ISBN-10
3404202538
ISBN-13
9783404202539

Serieninfo

Sonstiges

Übersetzer
Erster Satz
Dug war wütend.
Der Junge Dug weiß, was er von den Dingen zu halten hat: Mädchen sind allesamt doof und Computer langweilig. Bis er an ein Computerspiel der ganz und gar magischen Art gerät: Mit der überaus verführerischen Schlangenfrau Nada Naga findet Dug sich im Zauberreich Xanth wieder, und hier kommt er mit seinem altklugen, zynischen Gerede gar nicht weiter. Dugs Schwierigkeiten beginnen jedoch erst richtig, als er begreift, wer dieses seltsame Computerabenteuer erfunden hat: Die Dämonen von Xanth spielen ihr Lieblingsspiel - auf Leben und Tod...

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Bewertung (je höher desto besser)
Plot / Unterhaltungswert
Charaktere
Sprache & Stil
Rezensionen
Bitte geben Sie den Sicherheitscode an.