Mit Literaturschock Nächte durchlesen

Sonntag, 07. Februar 2016, Andrea Koßmann von Kossis Welt

Kossis Welt Auf Literaturschock werden in regelmäßigen Abständen interessante Bücherblogs, Literaturseiten und Rezensionsportale vorgestellt. Die ursprüngliche Idee könnt ihr im Artikel Bücherblogs, Literaturseiten, Rezensionsportale ... ? nachlesen. Heute stelle ich euch Andrea Koßmann von Kossis Welt vor. Andreas Steckbrief in Kürze Echter Name: Andrea Koßmann - KossiGeburtsjahr: 1969Oft anzutreffen: verruchten Bars und zwielichtigen Etablissements .. ach so, nee, das war zu privat :-) In allen möglichen sozialen NetzwerkenInteressen (neben der Literatur): Freunde treffen, Sport, Ernährung, Ausgehen, Tiere usw.Aktuelles Buch vs. spontane Buchempfehlung: aktuell lese ich "Und draussen stirbt ein ... >> weiterlesen

Mehr aus der Kategorie: LeserInnen und BloggerInnen

 

Aktuelle Rezensionen

Das Fell der Tante Meri
 
1.0
dubh
"Alleine das Cover dieses Buches hat mich angesprochen. Die abgebildete..."
Die Tochter der Nachtigall
 
5.0
dubh
"Anfang des 20. Jahrhunderts lebt die 14jährige Lucia Esposito gemeinsam..."
Wer Sünde sät
 
3.0
Sonja
"Auf einem Golfplatz wird eine mumifizierte Leiche entdeckt. Der Tote..."
Die Frauen meiner Familie
 
5.0
dubh
"Elsa Hannapel ist Ende 30 und Kunsthistorikerin. Als solche arbeitet..."
Gedenke mein
 
5.0
dubh
"Gina Angelucci, Ende 30, arbeitet bei der Münchner Mordkommission. Ihre..."
Tödliches Asyl
 
3.0
Miramis
" Die SOKO "Grenzgänger" in München klärt vorrangig Verbrechen auf,..."
Die Tochter der Nachtigall
 
5.0
Sara
"Teresa und ihre Tochter Lucia arbeiten in Neapel als Dienstmädchen...."
Die Steinheilerin
 
2.3
Tammy1982
"Freising im 16. Jahrhundert: Die junge Gret lässt sich von..."
Die Tochter der Nachtigall
 
3.0
Tammy1982
"Anfang des 20. Jahrhunderts leben Lucia und ihre Mutter Teresa..."
Heimläuten
 
3.0
TochterAlice
"So scheint es zumindest: der junge jüdische Arzt Edgar Brix..."
Northanger Abbey
 
2.0
dodo
""Für Catherine Morland war es eine Quelle ständiger Enttäuschung, dass..."
Isarlauf
 
5.0
Lara
"Bei einem Marathon in München bricht ein Mann zusammen. Nachdem..."
Sonntag, 24. Januar 2016, Ramona Nicklaus von Kielfeder

Kielfeder Auf Literaturschock werden in regelmäßigen Abständen interessante Bücherblogs, Literaturseiten und Rezensionsportale vorgestellt. Die ursprüngliche Idee könnt ihr im Artikel Bücherblogs, Literaturseiten, Rezensionsportale ... ? nachlesen. Heute stelle ich euch Ramona Nicklaus von Kielfeder vor. Ramonas Steckbrief in Kürze Echter Name: Ramona vs. KielfederGeburtsjahr: 1994Oft anzutreffen: BerlinInteressen (neben der Literatur): mein Hund, SchreibenAktuelles Buch vs. spontane Buchempfehlung: Night School Band 1 vs. Jane Austen bleibt zum Frühstück Steckbrief von Kielfeder Kielfeder Online seit: März 2010Schwerpunkte: Bücher aller ArtBesucher pro Monat: 2500 - 3000Dein Lieblingsartikel auf ... >> weiterlesen

Mehr aus der Kategorie: LeserInnen und BloggerInnen

 

Mittwoch, 20. Januar 2016, Das Jane-Austen-Projekt

Jane Austen Projekt N orthanger Abbey von Val McDermid? "Sinn und Sinnlichkeit" von Joanna Trollope? Es bringt eine leichte Dissonanz mit sich, wenn man das laut vor sich her sagt, oder? Doch genau das haben sich sechs BestsellerautorInnen gemeinsam mit dem Harper Collins Verlag vorgenommen: Die sechs Romane von Jane Austen neu zu interpretieren im Rahmen des Jane Austen Projektes. Das Projekt stößt vor allem im englischsprachigen Raum auf vehemente Kritik und wenn wir ehrlich sind: Natürlich sind Jane Austens Romane so zeitlos und gelungen, dass sie kaum einer Modernisierung benötigen. Doch geht es beim Schreiben von Büchern immer darum, was "gebraucht" wird? Handelt es sich bei dem Projekt einzig darum, ... >> weiterlesen

Mehr aus der Kategorie: Literaturgespräche

 

Unsere neuesten Bücher & Filme

 

 

Samstag, 16. Januar 2016, Blogtour zu Val McDermid: Jane Austens Northanger Abbey

Blogtour zu Val McDermid: Jane Austens Northanger Abbey Gewinnspiel beendet! Je ein gedrucktes Exemplar geht an: Heidi Petry (via photographiclibrary)Claudia (via Schattenwege)Gaby (via Teesalon)Yvonne (via Kielfeder) Dunkles Schaf (via Literaturschock) Herzlichen Glückwunsch! Die Gewinner*innen wurden per E-Mail benachrichtigt. Das Buch Lesen ist gefährlich! Zu gern verliert die 17-jährige Pfarrerstochter Cat Morland sich in der Welt der Bücher und träumt von aufregenden Abenteuern. Die sie im ländlichen Piddle Valley niemals finden wird! Doch dann darf sie ihre Nachbarn, die Allens, zu einem Kulturfestival nach Edinburgh begleiten. Wo sie nicht nur unerwartet in Bella Thorpe eine neue Freundin findet, sondern sich in den jungen, aufstrebenden ... >> weiterlesen

Mehr aus der Kategorie: Buchtourneen (Blogtouren)

 

Sonntag, 10. Januar 2016, Daniela Brose von Brösels Bücherregal

Brösels Bücherregal Der quirlig bunte Buchblog mit fränkischer Moderation Auf Literaturschock werden in regelmäßigen Abständen interessante Bücherblogs, Literaturseiten und Rezensionsportale vorgestellt. Die ursprüngliche Idee könnt ihr im Artikel Bücherblogs, Literaturseiten, Rezensionsportale ... ? nachlesen. Heute stelle ich euch Daniela Brose von Brösels Bücherregal vor. Danielas Steckbrief in Kürze Echter Name: Daniela Brose - BröselchenGeburtsjahr: 1990Oft anzutreffen: Twitter! Offline natürlich in der Buchhandlung oder in meinem BücherzimmerInteressen (neben der Literatur): Laufen, Badminton, The Walking Dead, Pretty Little Liars und Social MediaAktuelles Buch vs. spontane Buchempfehlung: Mein bester ... >> weiterlesen

Mehr aus der Kategorie: LeserInnen und BloggerInnen

 

Samstag, 02. Januar 2016, Literaturschock und die Werbung

Alles neu macht der Januar Wie einige vielleicht schon bemerkt haben, hat sich das Layout etwas geändert und ab sofort wird auf Literaturschock nun vermehrt Werbung geschaltet. Vor einiger Zeit erhielt ich eine Anfrage von den Netzathleten, die zur RTL Media Group gehören. Für ihr neues Netzwerk "Urban Life" suchten sie noch Werbepartner. Nun halte ich Bannerwerbung im Internet inzwischen für mehr als überholt. Es weiß nur offensichtlich noch niemand. Jedenfalls wissen es die Marketingmenschen der Unternehmen noch nicht. Bannerwerbung ist nicht aus den Köpfen heraus zu treiben. Neue Werbeformate, wie beispielsweise "Sponsored Content", die für die Besucher und damit auch die Webseiten ... >> weiterlesen

Mehr aus der Kategorie: Aus dem Nähkästchen

 

Sonntag, 27. Dezember 2015, Jennifer Windhorst & Thorsten Martinsen von Feuilletöne

Feuilletöne Auf Literaturschock werden in regelmäßigen Abständen interessante Bücherblogs, Literaturseiten und Rezensionsportale vorgestellt. Die ursprüngliche Idee könnt ihr im Artikel Bücherblogs, Literaturseiten, Rezensionsportale ... ? nachlesen. Heute stelle ich euch Jennifer Windhorst & Thorsten Martinsen von Feuilletöne vor. Jennifers Steckbrief in Kürze Echter Name: Jennifer Windhorst – gruenkariert/Frau WindhorstGeburtsjahr: 1987Oft anzutreffen: BielefeldInteressen (neben der Literatur): Musik, Meditation, Radfahren, Nachhaltigkeit, Open ScienceAktuelles Buch vs. spontane Buchempfehlung: „A Guide to the Good Life“ von William Irvine, „The Passion“ von Jeanette Winterson Thorstens Steckbrief ... >> weiterlesen

Mehr aus der Kategorie: LeserInnen und BloggerInnen